Empfehlung nach dem Sugaring

  • nach Ihrem Behandlungstermin sollten Sie zwei Tage auf Sauna-, Schwimmbad- und Fitnessstudiobesuche, sowie auf das Solarium und heißes Baden und Duschen verzichten
  • bei der enthaarten Hautpartie kann es zu Rötungen kommen oder es können sich Blutergüsse bilden – diese bilden sich jedoch nach wenigen Tagen zurück
  • bei kleinen Pickelchen oder Juckreiz helfen Ihnen Produkte zur Heimpflege, um die Haut sanft zu beruhigen und möglichen Irritationen vorzubeugen
  • Sie sollten schonende Deodorants benutzen, um die Haut nicht unnötig zu reizen
  • Ein regelmäßiges Peeling ist unerlässlich, um das Einwachsen von Haaren zu verhindern und die nächste Behandlung mit Zuckerpaste zu erleichtern

Kollege/in mit Erfahrung im Sugaring in Teil- oder Vollzeit

Wir suchen Verstärkung – für weitere Informationen und Bewerbungen bitte Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns auf dich!